Manuelle Lymphdrainage (MLD)

Wenn eine Störung im Lymphsystem vorliegt, kommt es zu einem Stau, einem sogen. Lymphödem.

Ursachen für einen gestörten Lymphabfluß können sein:

  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Gefäßerkrankungen
  • Narbengewebe nach Operationen oder Verletzungen

Der Therapeut kann durch spezielle manuelle Massagetechniken über die regionalen Lymphknoten das System anregen und den Lymphstau lösen, sodass der Abfuß der Lymphe wieder gewährleistet ist.

Unser Lymphsystem ist so etwas wie die Müllabfuhr unseres Körpers. Der Abfall aus jeder Zelle wird über dieses System abtransportiert. Daher ist es sehr wichtig einen vorhandenen Lymphstau rechtzeitig zu beheben, damit das Gewebe nicht geschädigt wird und wieder ausreichend Nährstoffe für jede Zelle verfügbar ist.

zurück zu Leistungen …